Zum Inhalt

Max Gab, M.A.

Foto von Max Gab © Max Gab​/​TU Dortmund

E-Mail

Telefon
(+49)231 755-4262

Campus Adresse
Campus Nord
EF50

Postadresse

Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund
Deutschland

Raum 2.250

Aktuelle Positionen Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der TU Dortmund bei Prof. Dr. Katja Crone; Mitglied im Studienbeirat; Stellvertretendes Mitglied des Mittelbaus im Institutsvorstand; Mitglied der Graduate School on Political Cohesion (GSPC); Koordinator des Master of Theoretical Philosophy (RUB/TU);  

 

Sprechzeiten

Im Sommersemester 2022 findet die Sprechstunde Montags, 15-16 Uhr Uhr statt.
Bei Bedarf kann auch ein gesonderter Termin vereinbart werden.
Bitte melden Sie sich vorher per E-Mail an.


Vita

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Promotionsstudent (seit 2020)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der TU Dortmund (2019-2020)
  • Masterstudium der Philosophie und Politikwissenschaft an der TU Dortmund (2017 - 2020)
  • Bachelorstudium der Philosophie und Politikwissenschaft an der Universität Bonn (2014-2017)

 

  • SoSe 22: Interpretationskurs 2: politische Philosophie der Neuzeit

  • SoSe 22: Seminar: "Gruppen als Akteure / Groups as Agents"

  • WiSe 21/22: Projektseminar „Fake News, Desinformation und Verschwörungsmythen“   

  • SoSe21:  Seminar "Kollektive Verantwortung"

  • SoSe21:  Seminar „Zur Konstruktion und Ontologie der sozialen Wirklichkeit“

  • WiSe 2020/21: Interpretationskurs 1: antike politische Philosophie 

  • WiSe 2019/20: Tutor im Interpretationskurs 1: Geist und Wissen in der Antike 

Lehr- und Forschungsbereich

Theoretische Philosophie / Philosophie des Geistes 

 

Forschungsschwerpunkte

  • Promotionsvorhaben auf dem Gebiet der Sozialontologie (seit Oktober 2020)
  • Theorien kollektiver Intentionalität; Sozialontologie
  • Handlungstheorie; Sozialphilosophie; Erkenntnistheorie

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.