Zum Inhalt
Fakultät Humanwissenschaften und Theologie

Sara Mann, M.A.

Foto von Sara Mann © studioline Photography

E-Mail

Campus Adresse
Campus Nord
EF50

Postadresse

Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund
Deutschland

Raum

2.250

 

 


Vita

  •  Wissen­schaft­liche Mit­ar­bei­te­rin und Dok­to­ran­din bei Prof. Dr. Eva Schmidt im ge­mein­samen For­schungs­pro­jekt der Uni­ver­si­tät des Saarlandes und der TU Dort­mund "Explainable Intelligent Systems" (EIS), ge­för­dert von der Volkswagenstiftung (seit Mai 2021). Promotionsthema: Bedingungen für das Verstehen von opaken KI-Systemen durch post hoc-Erklärungsmethoden
  • Masterabschluss (M.A.) in Philosophie und Politikwissenschaft (MAPP) an der TU Dortmund (2021)
  • Bachelorabschluss (B.A.) in Philosophie und Angewandter Geographie an der Universität Trier (2018)

Forschungsbereich

  • Erkenntnistheorie, insbesondere Verstehen
  • Wissenschaftstheorie, insbesondere Modelle und Erklärungen
  • (Erklärbare) Künstliche Intelligenz, insbesondere Erklärbarkeit opaker Systeme durch post hoc-Erklärungsmethoden

Publikationen

Sara Mann (11/2021): Mein Freund, der Roboter. Kann man Freundschaft
programmieren? Beitrag im ML2R-Blog des Forschungszentrums Maschinelles
Lernen Rhein-Ruhr.
https://machinelearning-blog.de/grundlagen/kuenstliche-freundschaft/

Vorträge

28.06.2022: "Understanding via Exemplification and XAI. Why we Should Explain with Exemplars Instead of Examples", First Luxembourg Workshop on Epistemology and Artificial Intelligence, University of Luxembourg. 

Link: https://icr.uni.lu/workshop.html

11.07.2022: ”Understanding via Exemplification and XAI”, Intelligent Systems in Context, Bayreuth. 

Link: https://explainable-intelligent.systems/ISiC/